What do you think? (4)

15. 10. 2007 // // Kategorie Randnotizen 2007

ich: ja, hi, jetzt ist der herbst auch noch fertig.

ein junger mann mit kopfhrern (nimmt die kopfhrer ab): entschuldige?

ich: ich sagte, der herbst ist ja jetzt zu allem bel auch noch zu ende.

ein junger mann ohne kopfhrer: yea, es ist verfickt kalt.

ich: das auch, ja, aber der herbst!

ein junger mann ohne kopfhrer: ist das irgendson witz? willst du mich verarschen? was soll das mikro?

ich: du hast den herbst verpasst? mein gott!

ein junger mann ohne kopfhrer: was ist dein problem?

ich: schau, hier ist das programm. wir machen ein spiel. ich zeig dir ein paar attraktive veranstaltungen. achte nicht auf die zahlen, die sind blo da, um dich zu verwirren. und du sagst mir, zu welcher du am liebsten gegangen wrest, wenn du zum beispiel nicht in minneapolis, sondern in graz gewesen wrest.

ein junger mann ohne kopfhrer: ich glaub, ich hab keine zeit fr so was.

ich: doch doch. also: hier, das klingt interessant: moskau-graz, zuneigung und entfremdung. das ist doch unser thema. minneapolis-graz, verbunden mit schock, wenn man nach zum beispiel dreiig jahren scheiarchitektur pltzlich vor so was wie dem grazer kunsthaus steht.

ein junger mann ohne kopfhrer: ist graz in der schweiz?

ich: ja, aber das ist nicht der punkt. schau mal hier: liebe in zeiten der telenovelas. bist du verliebt, und wenn nicht, interessieren dich telenovelas, und wenn nicht, warum nicht?

ein junger mann ohne kopfhrer: ich war mal snowboarden in der schweiz.

ich: im herbst?

ein junger mann ohne kopfhrer (setzt die kopfhrer auf):nee, im winter.